Förderungen

Österreich und die Europäische Union bieten nationale und europäische Fördermöglichkeiten im Bereich der Cybersicherheit an, die sich auf die Bewältigung aktueller Herausforderungen durch zunehmendenDigitalisierung und Vernetzung konzentrieren. Die angebotenen Förderprogramme stärken die Sicherheit und Resilienz der digitalen Infrastruktur, indem sie Forschung, Innovation, Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen, Testumgebungen und Bildungsprogramme unterstützen. Diese Maßnahmen sollen die Cybersicherheit in Europa stärken und innovative Lösungen und Technologien vorantreiben.

Bei der Umsetzung dieser Ziele spielen das Europäische Kompetenzzentrum für Cybersicherheit (ECCC), das Nationale Koordinierungszentrum für Cybersicherheit (NCC-AT) und Arbeitsprogramme wie DIGITAL Europe und HORIZON Europe eine wichtige Rolle.

NCC-AT unterstützt nationale Interessensgruppen bei der Antragstellung und Durchführung von Projekten und bietet insbesondere auch beim DIGITAL Europe Programm gezielte Beratung bei der Antragstellung.

Ausschreibungen

Förderprogramm Ausschreibung Zielgruppe Kurzbeschreibung Einreichfrist
DIGITAL Europe -Cybersecurity DIGITAL-ECCC-2024-DEPLOY-CYBER-07-SOCPLAT: "Enlarging existing or Launching New Cross-Border SOC Platforms" Insbesondere nationale SOC, wie sie von den Mitgliedstaaten festgelegt wurden Stärkung der Kapazitäten zur Analyse, Erkennung und Prävention von Cyberbedrohungen durch länderübergreifende SOC-Plattformen. Förderung des Austauschs von Daten aus verschiedenen Quellen sowie der gemeinsamen Nutzung modernster Tools zur Cybererkennung und -prävention. Nov. 2024
DIGITAL Europe -Cybersecurity DIGITAL-ECCC-2024-SOC-Infrastructure: "Joint Acquisition of Infrastructure, Tools and Services with the Cross-Border SOC Platforms" Im Rahmen des vorherigen Arbeitsprogramms in der CfEI ermittelte Einrichtungen Unterstützung der gemeinsamen Auftragsvergabe zweier Cross-Border Plattformen, die bereits im vorherigen AP ausgewählt wurden
Detaillierte Pläne zu Aktivitäten, Dienstleistungen, Arbeitsweise, Dauer und Meilensteinen
Stärkung von Kapazitäten zur Cyber-Bedrohungslage
Nov. 2024
DIGITAL Europe -Cybersecurity DIGITAL-ECCC-2024-DEPLOY-CYBER-07-SOCSYS: "Strengthening the SOC Ecosystem" Nationale SOCs, cross-border SOC-Plattformen und andere relevante Akteure Stärkung der Zusammenarbeit zwischen lokalen, nationalen und grenzüberschreitendenSOCs zur verbesserten Erkennung von Cyber-Bedrohungen.
Förderung des Engagements des privaten Sektors und der Zusammenarbeit zur Schaffung einer gemeinsamen Wissensbasis über Cyber-Bedrohungen in der EU.
Entwicklung eines umfassenden Governance-Rahmens für grenzüberschreitende SOC-Plattformen zur Förderung der Koordination und Zusammenarbeit
Nov. 2024
DIGITAL Europe -Cybersecurity DIGITAL-ECCC-2024-DEPLOY-CYBER-07-KEYTECH: "Development and Deployment of Advanced Key Technologies" Unternehmen mit Sitz in der EU Stärkung europäischer Cybersicherheitsakteur:innen durch Nutzung digitaler Schlüsseltechnologien wie KI und Blockchain zur Verbesserung von Erkennung und Datensicherheit.
Förderung innovativer Technologien zur Automatisierung von Sicherheitsprozessen und Fokussierung von Experten auf höhere Aufgaben.
Nov. 2024
DIGITAL Europe -Cybersecurity DIGITAL-ECCC-2024-DEPLOY-CYBER-07-CYBERSEC-02:: "Support for Implementation of EU Legislation on Cybersecurity and National Cybersecurity Strategies" Unternehmen mit Sitz in der EU Unterstützung der Mitgliedstaaten bei der Verbesserung des Schutzes und der Widerstandsfähigkeit gegenüber Cyber-Bedrohungen für wichtige Industrieanlagen und Infrastrukturen durch Bereitstellung von Wissen und Fachkenntnissen.
Ergänzung der Bemühungen der Mitgliedstaaten und der Union durch einen gezielten Mechanismus zur Vorbereitung auf Cyber-Bedrohungen und -Vorfälle.
Nov. 2024
DIGITAL Europe -Cybersecurity

DIGITAL-ECCC-2024-DEPLOY-CYBER-07-SOC: "National SOCs"

Öffentliche Einrichtungen, die als nationale SOC fungieren, wie von den Mitgliedstaaten festgelegt Nationale SOCs: Schaffung oder Stärkung nationaler SOCs mit modernen Tools und enger Zusammenarbeit mit CSIRTs. Lieferung frühzeitiger Warnungen durch Nutzung aggregierter Daten von anderen SOCs für kritische Infrastrukturen Nov. 2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-FCT-01-01 Unternehmen mit Sitz in der EU Mitigating new threats and adapting investigation strategies in the era of Internet of Things 20.11.2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-FCT-01-03 Unternehmen mit Sitz in der EU Lawful evidence collection in online child sexual abuse investigations, including undercover 20.11.2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-FCT-01-05 Unternehmen mit Sitz in der EU Tracing of cryptocurrencies transactions related to criminal purposes 20.11.2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-INFRA-01-02 Unternehmen mit Sitz in der EU Resilient and secure urban planning and new tools for EU territorial entities 20.11.2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-INFRA-01-03 Unternehmen mit Sitz in der EU Advanced real time data analysis used for infrastructure resilience 20.11.2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-CS-01-01 Unternehmen mit Sitz in der EU Approaches and tools for security in software and hardware development and Assessment 20.11.2024
Horizon Europe - Cluster 3 HORIZON-CL3-2024-CS-01-02 Unternehmen mit Sitz in der EU Post-quantum cryptography transition 20.11.2024

FFG - Skills Schecks

Skills Schecks 2024

Unternehmen mit Niederlassung in Österreich Mit den Skills Schecks soll Unternehmen mit einer Niederlassung in Österreich ein niederschwelliger Zugang zu einem Zuschuss für Qualifizierungsmaßnahmen ermöglicht werden. Die Weiterbildung muss inhaltlich dem Aufbau digitaler und/oder ökologisch nachhaltiger Kompetenzen dienen  28.02.2025
Steirische Wirtschaftsförderung (SFG) Cyber!Sicher kleinste, kleine und mittlere Unternehmen, Unternehmen innerhalb der SFG-Zielgruppe inklusive Hotellerie und Gastronomie Gefördert werden Maßnahmen, die die IT-Sicherheit erhöhen, etwa zum Schutz von Daten, Netzwerken, Computersystemen, IoT-Komponenten sowie Hard- und Software. Mögliche Projekte können Risikoanalysen, Beratungen, Weiterbildungen und Trainings, die Einführung von Sicherheitsmanagement-Systemen oder Investitionen in neue Hard- oder Software sein. Laufende Erinreichung.
aws - KMU.DIGITAL KMU.DIGITAL KMU KMU.DIGITAL fördert die individuelle Beratung österreichischer Klein- und Mittelbetriebe (KMU) durch zertifizierte Expert:innen zu den Themen Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung), E-Commerce und Online-Marketing, IT-und Cybersecurity sowie Digitale Verwaltung. Gefördert wird anschließend auch die Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte mit Hilfe von Neuinvestitionen. Derzeit können keine Anträge gestellt werden. An einer Neuauflage der Förderung wird gearbeitet.

Weiterführende Informationen

Fragen und Antworten zu Förderungen